Was war da los?

 

ANGSTSEKUNDE

 

verschlafen im zug
eine zeitung knistert
ein handy blinkt
eine tasche gähnt

 

plötzlich
greifen bremsen
mit wilder kraft
ins räderwerk

 

wir stehen
stehen bockstill
mitten im tunnel
in der unterwelt

 

licht aus
angst lacht mit
licht an
was ist da los

 

durchsage heiser
angst lauscht mit
zerrissene sätze
was ist da los

 

bangen und warten
dann geht ein zittern
durch den stahlkoloss
hurra hurra

 

endlich geht es weiter
wir dachten schon
an feuer und flammen
wasser und flut

 

tageslicht himmel
dem himmel sei dank
der unterwelt entronnen
was war da los