Was die Bücher raunen

 

MEIN REFUGIUM

 

regale blecken die zähne
buchrücken an buchrücken
zähne so herrlich kunterbunt
das gebiss der fantasie
die grünen marokkaner raucht

 

ferner länder heisser atem
moosiger wälder geheimnisse
verheissung in der meeresbrise
wahnsinn am geranienfenster
das zwinkern des lotsen
der zwischen kurvigen dünen
sein süppchen kocht
in schimmernden tiefen stochert
den tiefen der seelenkapseln
die aufbrechen wie kokosnüsse
die aufbrechen wie reisende

 

hier lacht der frühling ewig
hier tanzt der winter aus der reihe
streut koriander in den traum
den ich träume
in der bücherei am eck